Zuiderplastics | Die Vorteilen von blow moulding | Zuiderplastics
Viele Vorteile und gerade lassen sich mit dieser Technik gut realisieren
Geringe Kosten, Farben, Serien hoh und wenig, komplexere Formen, schwierige Übergänge, feine Details, nachhaltig Produkt, Komplexe Formen, blow moulding
773
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-773,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive
 

Blow moulding

Blow moulding

Blow moulding oder Blasformen ist ein erwiesener Produktionsprozess bei dem aus Plastikkörnchen (Thermoplasten) hohle Formen geblasen werden. In jedem Zyklus produziert die Blowmouldingmaschine eine Form, die nahezu direkt zur Nachbereitung geeignet ist. Die meisten Thermoplasten eignen sich für diesen Prozess, High Density Polyethylen (HDPE) und Polypropylen sind die am häufigsten verwendeten.

Materialien, Farben, Größen

Alle Farben und eine semi-transparente Ausführung sind möglich. Zudem verarbeitet Zuiderplastics Kunststoffcompounds, deren Eigenschaften auf die spätere Verwendung des Endprodukts abgestimmt sind. Die Maße der Produkte können zwischen 10 cm und 60 cm variieren.

Blow moulding: der Prozeß

Der blow moulding-Prozeß besteht aus drei Phasen:
  • 1

    Ein thermoplastischer Kunststoff wird erwärmt und zu einer Röhrenform extrudiert.

  • 2

    Die erweichte Kunststoffröhre wird anschließend in eine zweiteilige Aluminiumschablone geklemmt und mit Pressluft gegen die Schablonenwand gedrückt.

  • 3

    Wasser kühlt die Schablone, die Schablone kühlt das Produkt und so nimmt der Kunststoff die Form der Schablone an. Das Produkt wird gelöst und eventuell maschinell oder manuell nachbearbeitet.

Spezialist in komplexere Formen

Die Technik des Blow mouldings erfordert im Vergleich zu anderen Techniken eine recht geringe Investition. Daher eignet sich die Technik sehr gut für Produktionsreihen von 250 bis 5000 Stück (je nach Komplexität und Größe). Gerade komplexere Formen, schwierige Übergänge und feine Details lassen sich mit dieser Technik gut realisieren ohne qualitative Abstriche machen zu müssen. Herausfordernde Formen sind eine der Spezialitäten von Zuiderplastics.

Warum Blow Moulding?

Geeignet

Sehr geeignet für komplexe Formen, schwierige Übergänge und hohe Detailgenauigkeit

Serien

Ideal für Serienproduktionen von 250 bis 5.000 Stück, auch größere Auflagen gehören zu den Möglichkeiten

Nachhaltig

Die Produkte sind stark, wartungsarm und haben eine lange Haltbarkeitsdauer

Geringe Kosten je Produkt

Relativ geringe Investierungskosten je Produkt

Materialwahl

Möglich mit verschiedenen Thermoplasten wie HDPE und PP

Farben

Möglich mit verschiedenen Thermoplasten wie HDPE und PP